AG Bibliotheken privater Hochschulen

im Deutschen Bibliotheksverband (dbv)

Horizon-Report 2014 auf Deutsch erschienen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der aktuelle Horizon-Report ist nun auch auf Deutsch verfügbar. Im Horizon-Report wird der mögliche Einsatz zukünftiger Technologien und Schlüsseltrends im Hochschulbereich in den nächsten fünf Jahren beschrieben.

Die diesjährigen Schlüsseltrends: Flipped Classroom; Learning Analytics, 3D Printing, Games und Gamifizierung, Quantified Self, Virtuelle Assistenten. Ferner beschäftigt sich der Report mit den Themen MOOCs und Online-Learning.

Die deutschsprachige Version kann auf den Seiten des Multimedia Kontors Hamburg kostenfrei runtergeladen werden http://www.mmkh.de/newsmaterial/materialdownloads.html

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier http://www.nmc.org/horizon-project/horizon-reports/horizon-report-higher-ed-edition

Mit besten Grüßen, Michaela Jobb

Advertisements

Einsortiert unter:Informationstechnologie, Literatur, Studien, Trends, ,

Lektüretipp: Management privater Hochschulbibliotheken

In der 35. Aktualisierung des Standardwerks „Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen“ finden Sie unter 2/3.3 einen Beitrag zum Management der Bibliotheken privater Hochschulen von Michaela Jobb (Manager Library and Information Services, Hertie School of Governance). Was ist eigentlich eine private Hochschule? Welchen Herausforderungen haben sich die Bibliotheksleitungen angesichts der privaten Trägerschaft der Hochschule zu stellen? Wie unterscheiden sich die Bibliotheken privater Hochschulen von denen staatlicher Hochschulen? Diesen und weiteren Fragen ist die Verfasserin in 10 Experteninterviews mit Leiterinnen und Leitern privater Hochschulbibliotheken nachgegangen.

Einsortiert unter:Literatur, Management, Studien,

Neue Publikationen zum Umgang mit Forschungsdaten

Die Broschüre „Ten Tales of Drivers & Barriers in Data Sharing“ beschreibt zehn Blickwinkel von Personen aus Wissenschaft, Infrastruktur und Forschungsförderung auf das Thema http://goo.gl/mcI1f

Der Report „Integration of Data and Publications“ widmet sich dem Feld der Wissenschaftskommunikation und zeigt anhand aktueller Entwicklungen wie z.B. Bibliotheken und Verlage mit Forschungsdaten umgehen und deren Zugänglichkeit fördern: Executive Summary: http://goo.gl/pUOWk, Report: http://goo.gl/68NnQ

Einsortiert unter:Literatur, Studien, ,

Return of Investment

In der aktuellen Ausgabe der BuB (2010 11/12, S. 745) wird auf die Veröffentlichung einer Studie hingewiesen, die einen Zusammenhang zwischen den Bibliotheksbeständen von Universitäten und der Qualität des wissenschaftlichen Outputs herstellt, was sich wiederum positiv auf die Drittmittelakquise auswirkt. Die Studie ist im Volltext auf Library Connect (http://libraryconnect.elsevier.com/whitepapers/roi2/lcwp021001.html) frei zugänglich.

Tenopir, C.: University Investment in the Library, Phase II: An International Study of the Library’s Value to the Grants Process. San Diego, CA: Elsevier; 2010

Einsortiert unter:Literatur, Studien,

Bibliotheken und Forschungsdaten

In der neuen Ariadne*-Ausgabe (Issue 64, July 2010) befassen sich einige Artikel mit der Rolle von Bibliotheken im Umgang mit Forschungsdaten, insbesondere im Hochschulbereich. Wie können sich Bibliotheken einbringen, sind sie zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt dazu in der Lage, die  Wissenschaftler bei der Datenverwaltung adäquat zu unterstützen? „However, unless we proceed with clear understanding of researchers and their data, as well as our own systems and habits, we will simply trip over ourselves. Research data are too important, and our role in curating them at present too insecure, to allow that to happen.“ [Salo, Dorothea: Retooling Libraries for the Data Challenge] 

*Ariadne ist ein Online-Magzin, herausgegeben von UKOLN,  für Fachleute aus der Informationswissenschaft und -praxis.

Einsortiert unter:Informationsmanagement, Literatur, Trends,

Follow AG Bibliotheken privater Hochschulen on WordPress.com

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Kategorien

RSS Berliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.