AG Bibliotheken privater Hochschulen

im Deutschen Bibliotheksverband (dbv)

4. Leipziger Bibliothekskongress: Ihre Bilanz?

Im vergangen Jahr inspirierte mich der 98. Bibliothekartag in Erfurt zum Erstellen einer eigenen Bibliotheksseite auf Facebook. Mittlerweile hat die Library HSoG Berlin über 100 Fans.

Nicht immer sind es die Vorträge, die sich konkret auf die eigene Arbeit auswirken. In diesem Jahr wurde ich auf dem Leipziger Bibliothekskongress auf den „Ohrstöpsel Automat“ von Good Company aufmerksam gemacht. Quasi im Vorbeigehen drückte man mir den Flyer in die Hand und sofort war ich von der Idee begeistert. Auf der Rückfahrt nach Berlin unterhielt ich mich mit einem netten Kollegen von der ETH Zürich, der mich auf eine tolle Idee zur Sicherung der Kursreader brachte. Beide Ideen sind schnell in der eigenen Bibliothek umsetzbar.

Wie sieht Ihre erste Tagungsbilanz aus? Was nehmen Sie vom Bibliothekskongress in Leipzig  für sich mit? Wie  wertvoll waren für Sie Vorträge und Gespräche  mit den Kolleginnen und Kollegen? Teilen Sie doch bitte Ihre persönlichen  Eindrücke in diesem Forum mit!

Herzliche Grüße aus Berlin, Michaela Jobb

Advertisements

Einsortiert unter:Praxis, Trends,

Follow AG Bibliotheken privater Hochschulen on WordPress.com

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Kategorien

RSS Berliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.