AG Bibliotheken privater Hochschulen

im Deutschen Bibliotheksverband (dbv)

RGE Monitor

Die Bibliothek der HSoG hat derzeitig einen Testzugang zu RGE Monitor. Hat jemand von Ihnen bereits eine Lizenz oder denkt darüber nach eine zu erwerben? Gibt es ein Konsortium dem man sich eventuell anschließen könnte oder lohnt es sich über ein eigenes Mini-Konsortium nachzudenken? Für Hinweise und Tipps wäre ich sehr dankbar. Entweder über den Blog oder gerne auch an mich persönlich jobb@hertie-school.org.

Advertisements

Einsortiert unter:Kooperation, Praxis,

Konsortialbildung bei E-Book-Lizensierung?

Vorläufer heutiger E-Books sind bereits kurz nach dem Zweiten Weltkrieg („Memex“), dann wieder ab 1968 („Dynabook“) bekannt, finden jedoch erst circa 1990 den Zugang zum kommerziellen Markt. Grundsätzlich versteht man darunter die elektronische Kopie eines gedruckten Werkes oder ein genuin elektronisch verfasstes Produkt, das bisher von Verlagen auf eigener Plattform angeboten wird. Bei Vertretern der Wissenschaftsdisziplinen Technik, Naturwissenschaften und Medizin längst etabliert und akzeptiert, finden E-Books erst seit wenigen Monaten Zugang zur deutschen Jurisprudenz und kennzeichnen somit eine durch die Verlagshäuser eingeleitete Trendwende im Publikationsverhalten.

Der renommierte Berliner Verlag „Walter de Gruyter“ bietet uns nun eine „E-Book-Collection“ mit circa 75 Titeln im Volltext an. Es handelt sich um juristische, deutsch- und englischsprachige Monographien, Lehrbücher, Festschriften und Yearbooks. Der Provider ermöglicht uns im Zeitraum vom 01.06.2009 bis 30.06.2009 einen kostenfreien Probelauf. Die möglicherweise nachfolgende Lizensierung des Gesamtpaketes würde uns (im Alleingang) circa 10.000 € kosten.

Gibt es in der AG zufällig noch weitere Bibliotheken, die gleichfalls die Lizensierung dieses Angebotes – teilweise oder komplett – beabsichtigen? Besteht Interesse am Versuch der Gründung eines Mini-Konsortiums?

Einsortiert unter:Praxis, ,

Follow AG Bibliotheken privater Hochschulen on WordPress.com

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Kategorien

RSS Berliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.